Unverpackt einkaufen

ist hier ganz einfach

 

 

Unverpackt einkaufen ist sooooo einfach:
Bevor du deine leeren Behältnisse mit Ware befüllen kannst, wiegst du diese an der bereitstehenden Tarawaage. Das Etikett, dass die Waage ausgibt, kommt dann auf das Gefäß. Jetzt kann es auch schon losgehen. Befülle deine Gläser, Taschen oder Boxen mit allem, was Du im Unverpackt-Laden einkaufen möchtest. Jedoch immer nur eine Ware in ein Behältnis. Hast Du deinen Einkauf dann komplett, werden die Behälter samt Inhalt gewogen und bezahlt. Du zahlst also nur für das, was du tatsächlich eingefüllt hast.

Was für Gefäße brauchst Du? Hier ist fast alles erlaubt: Ob Einmachglas, Tupperware, Leinenbeutel oder Papiertüte – das bleibt ganz dir überlassen. Das Behältnis sollte lediglich für die entsprechende Ware geeignet sein. Für Gewürze eignen sich zum Beispiel alte, gereinigte Gewürzmühlen. Wir haben auch viele tolle Verpackunsmöglichkeiten im Laden. Entweder Du kaufst ein neues, schönes Behältnis bei uns, oder Du findest im „Von-Kunde-zu-Kunde“-Regal ein gespendetes Gefäß für dich.

Wichtig ist nur, dass Du alle mitgebrachten Behältnisse vor dem Befüllen an der Tarawaage wiegst und etikettierst. Hört sich kompliziert an, ist aber ganz einfach 🙂

Übrigens: Fragen ist im Unverpackt-Laden ausdrücklich erwünscht.
Wenn du also Hilfe benötigst, sprich uns an.

 

Unverpackt Würzburg

marken & lieferanten

Wir möchten, dass du weißt, woher die Waren kommen, die du in unserem Laden kaufen kannst. Da dies bei unverpackter Ware nicht sofort ersichtlich ist, haben wir den Ursprung und den Hersteller der Waren auf allen Warenschilder im Laden deklariert. Wenn du mehr über die Marken, Hersteller und Lieferanten der Waren im Unverpackt-Laden wissen möchtest, kannst Du hier nach Herzenslust stöbern oder im Laden direkt in die Lieferscheine schauen:



Von Apfel bis Zitrone

aus dem sortiment

Getreide, Mehl & Flocken
Nudeln
Müsli
Hülsenfrüchte

Auf geht's zu

unverpackt würzburg

Den neuen Unverpackt Würzburg-Laden in der Sanderstraße 5 erreichst Du ganz bequem zu Fuß, mit dem Fahrrad, der Straßenbahn oder mit dem Auto.

Vom Vier-Röhren-Brunnen (Kaufhaus Wöhrl / Alte Mainbrücke) benötigst Du ca. 5 – 10 Gehminuten.

Von den nächstgelegenden Straßenbahnhalte-stellen Sanderring und Neubaustraße (Linie 1, 3, 4 und 5) erreichst Du dein Ziel in weniger als 5 Gehminuten.

Wer lieber auf das Auto zurückgreift, der findet in der Sanderstraße mit etwas Geduld auch einen Parkplatz. Die Parkplätze sind jedoch auf eine Parkdauer von 30 Minuten (Parkscheinautomat) beschränkt.